Holzschalung

Holzschalung

Übliche Unterkonstruktion für die meisten Schieferdeckungen, in der Regel mindestens 24 mm dick, abhängig vom Sparrenabstand. Sollte dieser zu groß sein, kann mit dickerer Schalung oder Strecklatten in den Sparrenfeldern gearbeitet werden.

Keine Kommentare

Entschuldigen Sie, die Kommentare sind für diesen Post gesperrt.